Bögen -> Osage Flachbögen


Osage mit dunklen Recurves

Flache breite Wurfarme und ein eingearbeitetes hohes schmales Mittelteil zeichnen diesen Bogentyp aus. Die Zug- und Druckbelastung im Bogenarm wird auf eine breite Fläche verteilt (im Gegensatz zum englischen Langbogen), somit kann dieser Bogentyp kürzer gearbeitet werden. Ein guter Scheibenbogen wird vom Griff her etwas statisch belassen und dann sehr weich zum Bogenende hin ausgearbeitet. Auch verschiedene Wurfarmquerschnitte unterstützen diesen weichen Auszug und nehmen gleichzeitig noch Masse aus dem Wurfarm.

(I.)Angedämpfte Bogenenden (Recurves) wirken ebenfalls unterstützend auf die Abschussgeschwindigkeit.

(II.)Schmale, hohe gerade Bogenenden ergeben ebenfalls einen schärferen Abschuss.

Gleichzeitig wird durch die abgearbeitete Holzmasse die Vibration im Bogen minimiert (Armschock). Das wohl beste Holz für Flachbögen ist Osage-Orange, ein sehr zäh festes Bogenholz. Eibe mit Bambusrücken eignet sich auch sehr gut für kurze Flachbögen, bei höchstem Schusskomfort.

 



1. Osage-Flachbogen mit Recurves

aus naturgewachsenen Holz gearbeitet mit an gedämpften Recurves. Besonderes Kennzeichen dieses Bogens ist der Naturwuchs, der jeden Bogen unverkennbar zu einem Unikat macht.

Mit eingearbeiteter Pfeilanlage aus Geweih. Gewickelter Hirschledergriff in verschiedenen Farben.

Bogenlänge maßgefertigt z.B.67"/28"
Sehne fast flight flämisch gespliced

bis 80 lbs 720€
dunkle Bogenenden 30€
Geweih- oder Hornnocken + 40€
Takedown-System + 160€

Bogenbauch mit schmuckhaft eingearbeiteter Rille +40 €
inkl. Spannschnur, Pflegeset, Bedienungsanleitung und Tillerbild

Takedown-System


Verschiedene Griffwicklungen


Rochenhautgriff


Recurves concav ausgearbeitet mit Führungsrille


Jeder Bogen hat seinen eigenen Charakter


2. Osage-Flachbogen Holmegard

aus natur gewachsenem Holz gearbeitet mit schmalen hohen und gerade auslaufenden Bogenenden. Neben dem schönen Naturwuchs sind ein scharfer Abschuss und die Schlichtheit des Bogens seine besonderen Merkmale.

Mit eingearbeiteter Pfeilanlage aus Geweih und gewickeltem Hirschledergriff in verschiedenen Farben.

Bogenlänge maßgefertigt z.B.66"/28"
Sehne fast flight flämisch gespliced

bis 80 lbs 680 €
dunkle Bogenenden 30€
Geweih- oder Hornnocken 40€
Takedown-System + 160€

Konkav auslaufenden Bogenenden + 30€
inkl. Spannschnur, Pflegeset, Bedienungsanleitung und Tillerbild